Österreich soll in Japan neuen Namen kriegen

22. November 2006, 16:12
13 Postings

"Osutori" soll sich still und leise einbürgern, ohne dass eine offizielle Namensänderung über Behörden angestrebt wird

Tokio – Österreich will in Japan nicht mehr mit Australien verwechselt werden, daher möchte es künftig das "a" am Ende von "Osutoria" weglassen. Der neue Name "Osutori" soll sich still und leise einbürgern, ohne dass eine offizielle Namensänderung über Behörden angestrebt wird, erklärte Botschafter Peter Moser in Tokio. "Osutori" ist mit historischen Dokumenten belegbar.

Der Botschafter ist selbst schon Opfer einer Verwechslung mit Australien, dessen japanischer Name "osutoraria" sich vor allem in der Aussprache nur unwesentlich von "osutoria" unterscheidet, geworden. Ein Taxifahrer hatte ihn nämlich vor der australischen Botschaft in Tokio abgesetzt. Gelernte Auslandsösterreicher wissen, dass man weniger Erklärungsbedarf hat, wenn man angibt, aus Wien zu sein. Da weiß nahezu jeder Japaner sofort, das ist dort, wo auch Mozart lebte.

Uneinig sind die Vertreter von Wirtschaft und Tourismus. Der Handelsdelegierte Ernst Laschan ist von seiner Idee zur Namensänderung begeistert, der Tourismusdirektor Volker Jaindl hält das Vorhaben für undurchführbar. In der Tourismuswerbung werde es nicht unterstützt. (aw, DER STANDARD - Printausgabe, 18./19. November 2006)

WISSEN
Wo überall Österreich mit Australien verwechselt wird

"Austria" und "Australia" - die ständigen Verwechslungen sind ein alt bekanntes Problem. Die österreichische Tourismus-Industrie reagierte schon vor Jahren mit Witz darauf, als die ersten T-Shirts mit dem bekannten gelben australischen Verkehrsschild und dem Zusatz "No kangaroos in Austria" auftauchten.

Bereits in den sechziger Jahren musste sich der spätere Formel 1-Weltmeister Jochen Rindt darüber ärgern, als er nach einem seiner zahlreichen Siege in einer britischen Zeitung die Schlagzeile "Young Australian driver wins race" lesen musste. Dass aber das Englische nicht die einzige Gefahrenquelle für Verwechslungen mit dem Land am anderen Ende der Welt ist, zeigt folgende Auswahl:

  • albanisch: Austria Australia
  • chinesisch: Audili Audalia
  • englisch: Austria Australia
  • estnisch: Austria Austraalia
  • griechisch: Austria Australia
  • italienisch: Austria Australia
  • japanisch: Osturia Osturaria
  • kroatisch: Austrija Australija
  • polnisch: Austria Australia
  • portugiesisch: Áustria Austrália
  • slowenisch: Avstrija Avstralija
  • spanisch: Austria Australia
  • türkisch: Avusturya Avustralya (amtlich), auch: Avusturalya
  • ungarisch: Ausztria Ausztrália (APA)
    • "No kangaroos in Austria", bis auf diese ausgebüchste Exemplar im Frühjahr '06. In vielen Ländern ist diese "Botschaft" aber nicht angekommen.

      "No kangaroos in Austria", bis auf diese ausgebüchste Exemplar im Frühjahr '06. In vielen Ländern ist diese "Botschaft" aber nicht angekommen.

    Share if you care.