Debian 4.0 "Etch" kommt voraussichtlich erst 2007

2. Jänner 2007, 08:50
10 Postings

Verzögerungen für die nächste Release der freien Linux-Distribution - Erster Release Candidate mit drei Monaten Verspätung zum Download freigegeben

Gute und schlechte Nachrichten für Debian-Fans: Die EntwicklerInnen des Projekts haben nun einen ersten Release Candidate für die nächste Release der freien Linux-Distribution zum Download freigegeben – damit einhergehend muss man allerdings auch Farbe bekennen und die Veröffentlichung der fertigen Version weiter nach hinten verschieben.

RC

Ursprünglich hätte Debian 4.0 "Etch" bereits Anfang Dezember bereitstehen, ein Zeitpunkt, der angesichts dessen, dass der Release Candidate nun mit drei Monaten Verspätung erschienen ist, einfach nicht mehr zu halten ist. Vor allem da man auch noch einen weiteren RC einschieben will, in dem dann der aktuelle Kernel 2.6.18 zum Einsatz kommen soll. Der jetzige Release Candidate enthält hingegen noch Kernel 2.6.17.

Verspätung

In einer Mitteilung an die Entwicklungs-Mailing-Liste heißt es nun, dass man zwar den Zeitraum bis zur Release verkürzen könne, es aber trotzdem zu einer Verzögerung um rund einen Monat kommen werde. Dies würde bedeuten, dass Debian 4.0 nicht vor Jänner 2007 zum Download erhältlich sein würde. (red)

Link

Debian

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.