Ranking "Best of Schnaps" in der Hofburg

6. September 2007, 13:51
posten

Die besten Schnäpse nach Kategorien geordnet

Kategorie Beerenbrände allgemein

1. Platz *****
Brombeer Brand, 2005, 43,5 %vol, Brennerei Tinnauer

2. Platz ****
Heidelbeere BIO, 2003, 40 %vol, Destillerie Schosser

3. Platz ****
Holler Brand Reserve, 2004, 43 %vol, Brennerei Guglhof

Kategorie Himbeerbrände

1. Platz *****
Himbeere, 2003, 52 %vol, Brennerei Rochelt

2. Platz ****
Himbeere, 2004, 41,3 %vol, Brennerei Reisetbauer

3. Platz ****
Himbeere, 2005, 40 %vol, Brennerei Wurm & Wurm

Kategorie Johannisbeer-Brände

1. Platz *****
Schwarze Ribisel, 2002, 45 %vol, Brennerei Holzapfel

2. Platz ****
Schwarze Johannisbeere, 2005, 40 %vol, Brennerei Leitner

Kategorie Obstcuvée-Brände

1. Platz *****
Wetterleuchten, 2005, 43,8 %vol, Brennerei Wetter

2. Platz ****
Der Inntaler, 2003, 50 %vol, Brennerei Rochelt

3. Platz ****
Waldbeeren Cuvée, 2003, 40 %vol, Brennerei Jöbstl

3. Platz ****
Steinobst Cuvée, 2003, 41,5 %vol, Brennerei Reisetbauer

Kategorie exotische Brände

1. Platz *****
Blutorange, 2006, 40 %vol, Destillerie Schwarzer

2. Platz ****
Ingwer, 2005, 41,5 %vol, Brennerei Reisetbauer

3. Platz ****
Orange-Ingwer-Brand, 2005, 40 %vol, Destillerie Schwarzer

Kategorie Apfelbrände

1. Platz *****
Cox Orangen Renette, 2004, 43 %vol, Brennerei Wetter

2. Platz ****
Gravensteiner Reserve, 2002, 43 %vol, Brennerei Guglhof

3. Platz ****
Roter Weinapfel, 2004, 41 %vol, Destillerie Schwarzer

Kategorie Birnenbrände

1. Platz *****
Subirer, 2005, 41 %vol, Brennerei Zauser

Kategorie Kernobstbrände fassgelagert

1. Platz *****
Alter Birnenbrand Reserve, 1998, 40 %vol, Brennerei Guglhof

2. Platz ****
Apfel Maschanska faßgelagert, 2002, 46,1 %vol, Brennerei Pirker

3. Platz ****
Apfel im Holz, 2005, 40 %vol, Brennerei Jöbstl

Kategorie Quittenbrände

1. Platz *****
Quitte, 2004, 45 %vol, Brennerei Holzapfel

2. Platz ****
Quitte, 2004, 43 %vol, Brennerei Gölles

3. Platz ****
Quitte 2005, 40 %vol, Brennerei Zauser

Kategorie Brände aus Williamsbirnen

1. Platz *****
Rote Williams, 2005, 40 %vol, Destillerie Schosser

2. Platz ****
Williamsbirne, 2004, 45 %vol Brennerei Holzapfel

3. Platz ****
Williams Trester, 2004, 44 %vol, Brennerei Wetter

Kategorie Brände aus Sondersorten

1. Platz *****
Bramburus, 2003, 44 %vol, Brennerei Pfau

2. Platz ****
Rauchmalz, 2003, 40 %vol, Brennerei Pfau

Kategorie Pfirsichbrände

1. Platz *****
Pfirsichbrand Bio, 2002, 41,2 %vol, Brennerei Pirker

Kategorie Kirschbrände

1. Platz *****
Kirschenbrand, 2002, 41,6 %vol, Brennerei Reisetbauer

2. Platz ****
Herzkirsche, 2003, 45 %vol, Brennerei Gölles

Kategorie Marillenbrände

1. Platz *****
Marillenbrand, 2005, 42 %vol, Brennerei Krenn

2. Platz ****
Marillenbrand MUGEN, 2006, 41 %vol, Brennerei Turmhof

3. Platz ****
Marille, 2004, 45 %vol, Brennerei Holzapfel

Kategorie Weichselbrände

1. Platz *****
Weichselbrand, 2006, 41 %vol, Brennerei Turmhof

2. Platz ****
Weichsel, 2001, 43 %vol, Brennerei Pfau

3. Platz ****
Weichselbrand, 2004, 42 %vol, Brennerei Krenn

Kategorie Prunus-Brände

1. Platz *****
Zwetschke, 2003, 44 %vol, Brennerei Schmutzer

2. Platz ****
Mirabelle, 2003, 43 %vol, Brennerei Schmutzer

3. Platz ****
Zwetschke, 2003, 42,5 %vol, Brennerei Wurm & Wurm

Kategorie Tresterbrände

1. Platz *****
Trester Umathum - Hallebühl, 2000, 48 %vol, Brennerei Schmutzer

2. Platz ****
Grappa di Amarone, 2001, 41 %vol, Distilleria Capovilla

3. Platz ****
Trester Rotgipfler / Alphart, 2000, 48 %vol, Brennerei Schmutzer

Kategorie Brände aus Wildfrüchten

1. Platz *****
Schlehenbrand, 2005, 41 %vol, Brennerei Krenn

2. Platz ****
Hagebutte, 2005, 40 %vol, Destillerie Schosser

3. Platz ****
Mispelbrand, 2003, 41 %vol, Brennerei Pirker

3. Platz ****
Schlehenbrand Reserve, 2000, 43 %vol, Brennerei Guglhof

Kategorie Brände aus Wildkirschen

1. Platz *****
Traubenkirsch, 2005, 40 %vol Brennerei Jöbstl

2. Platz ****
Traubenkirsche, 2002, 43 %vol, Brennerei Wurm & Wurm

3. Platz ****
Kornelkirsche, 2005, 41 %vol, Brennerei Zauser

Kategorie Vogelbeer-Brände

1. Platz *****
Wilde Vogelbeere, 2000, 52 %vol, Brennerei Rochelt

2. Platz ****
Vogelbeere, 2005, 43 %vol, Brennerei Pfau

3. Platz ****
Vogelbeere, 2005, 45 %vol, Brennerei Gölles

3. Platz ****
Vogelbeere, 2003, 40 %vol, Brennerei Leitner

Kategorie Prunusbrände fassgelagert

1. Platz *****
Zwetschkenbrand Reserve, 2001, 52 %vol, Brennerei Tinnauer

2. Platz ****
Zwetschke fassgelagert, 2002, 45,1 %vol, Brennerei Pirker

3. Platz ****
Kriecherlbrand fassgelagert, 2000, 49 %vol, Brennerei Tinnauer

3. Platz ****
Zwetschke fassgelagert, 2005, 40 %vol, Brennerei Jöbstl

  • Artikelbild
    foto: jutta andrej
  • Artikelbild
    foto: jutta andrej
Share if you care.