Rürup: "Österreich ist ökonomische Insel der Seligen"

29. November 2006, 11:43
53 Postings

Der deutsche "Wirtschaftsweise" lobt Österreichs Wirtschaftspolitik und versteht die derzeitige politische Lähmung nicht

Wien/Berlin - Der deutsche "Wirtschaftsweise" Bert Rürup lobt Österreichs Wirtschaftspolitik, versteht aber die derzeitige politische Lähmung nicht. "Ökonomisch ist Österreich eine Insel der Seligen. Eigentlich funktioniert es ganz gut", erklärte Rürup nach einem Bericht der Tageszeitung "Die Presse" (Donnerstagsausgabe) in Berlin.

Nur der Gesundheitsbereich steuere auf eine prekäre Lage zu, fügte er hinzu. Und als Abschluss der Pensionsreform, die er selbst mitentwickelt hat, schlägt er eine Betriebsrente als "Abfertigung neu" vor.

Beim Vergleich mit Deutschland schneide Österreich nach wie vor glänzend ab: "Der österreichische Sozialstaat ist moderner als der deutsche." In Sachen Unternehmenssteuer habe Deutschland inzwischen nachgezogen: "Da hat Österreich ganz schön abgeräumt." Nur eines will Rürup nicht in den Kopf: die politische Paralyse in Wien. Eine große Koalition scheine ihm jedenfalls nicht dringend notwendig, so "Die Presse". (APA)

  • Bert Rürup.
    foto: standard/urban

    Bert Rürup.

Share if you care.