Honda lässt um europäisches Marketingkonzept präsentieren

5. Juli 2000, 22:55

Die Honda Motors Europe lässt drei Agenturen um sein europäisches Marketing-Konzept präsentieren. Im Rennen sind CDP, London, The Leith Agency, Edinburgh und Hakuhodo, Frankfurt, berichtet wuv.de. Alle drei arbeiten bereits für den Autohersteller, der europäische Markt wurde unter ihnen aufgeteilt. So ist Hakuhodo für die Märkte Deutschland, Belgien, Niederlande und Österreich zuständig.

Die Frankfurter arbeiten für den Pitch mit der neu gegründeten Amsterdamer Agentur What?IF zusammen. Die beiden What?IF-Gründer Perry Taylor und John Richardson bringen so ihre Auto-Erfahrung aus ihren TBWA- und McCann-Erickson-Zeiten mit ein. Auslöser für den Wettbewerb ist die Einführung des neuen Honda Civic.

Share if you care.