Haydn-Konservatorium Eisenstadt kooperiert mit Hochschule Bratislava

13. Juli 2007, 13:38
posten

Slowakische Hochschule verleiht akademischen Titel

Eisenstadt - Das Joseph Haydn Konservatorium in Eisenstadt schließt eine Kooperation mit der Musik- und Tanzfakultät der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Bratislava. Die Absolventen des Konservatoriums können dadurch nach Beendigung ihrer Studien in Eisenstadt den akademischen Titel in Bratislava erlangen, teilte der burgenländische Kulturlandesrat Helmut Bieler (S) am Donnerstag mit.

Kooperation für akademische Abschlüsse

Die Zusammenarbeit sei notwendig geworden, da die Konservatorien zwar als so genannte postsekundäre Bildungseinrichtungen anerkannt wurden, zur Verleihung akademischer Titel aber nicht berechtigt seien. Das Land Burgenland verpflichtete sich dafür als Gegenleistung einen Pauschalbetrag von 1.300 Euro pro Student und Studienjahr zu bezahlen. "Die Kooperation wird auf die Dauer von zehn Jahren abgeschlossen und tritt mit 1. Jänner 2007 in Kraft. Die Vereinbarung wird am 7. Dezember in Eisenstadt unterzeichnet", erklärte Bieler.

"Die Musik- und Tanzfakultät der Hochschule in Bratislava ist die höchste erzieherisch ausbildende Institution im Bereich von Musik und Tanz in der Slowakischen Republik und genießt einen hervorragenden Ruf. Wir haben damit einen sehr guten Partner für eine gesicherte musikalische Ausbildung mit entsprechendem akademischen Abschluss gefunden", so der Landesrat. (APA)

Share if you care.