Katholische Frauenbewegung hat eine neue Generalsekretärin

5. Juli 2000, 11:56

Maria-Beate Eder löst Margarethe Artner ab

Wien - Die Katholische Frauenbewegung Österreichs (kfbö) hat Maria-Beate Eder (38) zu ihrer neuen Generalsekretärin bestellt. Die gebürtige Tirolerin studierte Germanistik, Philosophie und Volkskunde. Sie arbeitet seit Jahren in der Katholischen Aktion und war zuletzt Sekretärin der Katholischen Frauenbewegung in der Steiermark. Ihre Vorgängerin, Margarethe Artner, ist - laut Kathpress - seit 1. Juli in Pension. (APA)
Share if you care.