Firmenleichen...

26. Juli 2007, 16:52
posten

...pflastern seinen, Wolfgang Klingers, Weg

Das aktuelle profil kennt sechs, aufmerksame P&P-Leser mindestens zehn Pleiten des vielleicht spektakulärsten Eventveranstalters Österreichs. Dabei soll die letzte, die MT Veranstaltungs GmbH (3 S 144/06f, HG Wien), die vor Kurzem noch Rock & More Veranstaltungs GmbH hieß, mit Wolfgang Klinger nur so ganz am Rande zu tun haben, angeblich gehört ihm dort nichts. Auch nicht an der erst im Februar gegründeten Rock & More Beteiligungs GmbH.

Allen diesen Firmen ist gemein, dass sie sich bei Ausschreibungen der Zuneigung der öffentlichen Hand sicher sein konnten und dass ihre Pleiten immer Gläubiger hinterlassen, die um ihr Geld umfallen. Das profil unkt indes: "Laut vorliegender Bilanz fuhr die Gesellschaft 2004 einen Verlust von gut einer Million Euro ein und sitzt auf 1,2 Millionen Euro Schulden". profil zitiert Branchenkollegen Fröstl: "Es wird Zeit, dass jemand Herrn Klinger das Handwerk legt"! (Harry Kainz, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 9.11.2006)

Share if you care.