Frauenkundgebung

5. Juli 2000, 10:14

wird zum fixen Bestandteil der Donnerstag- Demonstrationen gegen die Regierung

Jeden ersten Donnerstag im Monat findet bei der Skulptur der Wächterin vor dem Burgtheater eine Frauenkundgebung statt. Es treffen sich Vertreterinnen des feministisch-autonomen Bereichs: Beatrice Achaleke/Gruppe "Schwarze Frauen"; Astrid Striessnig/Orientexpress; Edith Hobsig/Frauenrechte-Menschenrechte; Vertreterin des Feministischen Widerstandsrates; Anneliese Erdemgil-Brandstätter/Vernetzung "Schlaflose Nächte"; u.a.

Gesprochen wird zu folgenden Themen:

  • Aktionen der Gruppe "Schwarze Frauen"
  • Peking+5-Konferenz in New York
  • CEDAW-Tagung in New York (UN-Frauenkonvention)
  • Sexismusdiskussion in der Widerstandsbewegung
  • zum Regierungsverständnis der "sozialen Treffsicherheit"
  • Do, 6.7.2000 Uhrzeit: 18.30 bis 19.00 (anschliessend - Stadtwanderung) Ort: "Die Wächterin" vor dem Burgtheater

    (red)

Share if you care.