Autobahnprojekte in Österreich

29. März 2007, 13:48
6 Postings

Neue Straßen, neue Röhren, alter Ärger

Wien - Im Osten Österreichs entsteht derzeit eine komplett neue hochrangige Straße: die A6 (Nordostautobahn) zwischen A4 (Ostautobahn) und Kittsee. Derzeit werden gerade einige Brücken gebaut, die A6 soll Ende 2007 für den Verkehr freigegeben werden. Weitere laufende Projekte der Straßenbaugesellschaft Asfinag sind:

  • Bis Ende des Jahres soll die dritte Fahrspur auf der A4 (zwischen Wien und Flughafen Schwechat) fertig sein.

  • Die Nordautobahn A5 (Eibesbrunn-Schrick) mit dem S1-Ausbau (Süßenbrunn-Korneuburg) soll bis 2010 für den Verkehr nutzbar sein.

  • Das größte Ärgernis für Reisende auf der Südautobahn A2, die Bauarbeiten auf dem Packabschnitt, sollen im Sommer 2007 abgeschlossen sein. Dann beginnt eine "Cool-down-Phase", ab 2010 wird der Altbestand der Packautobahn saniert.

  • Der Nordabschnitt der Brucker Schnellstraße S35 wird 2009 eröffnet.

  • Auf der S6 (Semmeringschnellstraße) wird die erste Röhre des Ganzsteintunnels Mitte 2008, die zweite Ende 2008 durchfahrbar sein.

  • Die zweite Röhre des Katschbergtunnels (A10 Tauernautobahn) wird Ende 2007 soweit sein, danach wird aber gleich die alte saniert. Beim Tauerntunnel wird noch bis 2011 an der zweiten Röhre gewerkt. (szem, DER STANDARD, Print-Ausgabe, 4./5.11.2006)
    Share if you care.