South Park und Co. wieder auf Youtube

9. Juli 2007, 11:30
24 Postings

Umdenken bei Comedy Central - Material darf wieder zurück auf die Video-Sharing-Seite - Abkommen angestrebt

Kaum hatte Google angekündigt Youtube übernehmen zu wollen, da ging es auch schon los mit den Klagsdrohungen: Durch den Deal aufgescheucht meldeten sich plötzlich zahlreiche Unternehmen, die ihre Rechte durch die Clips auf der Video Sharing-Seite verletzt sahen.

Comedy

Darunter vor wenigen Tagen auch Comedy Central, ein US-Fernsehsender, der unter anderem die Kult-Comic-Serie South Park im Angebot hat. Die Clips würden in den nächsten Tage von der Seite verschwinden hieß es. Für Aufregung sorgte das Ganze vor allem auch deswegen, da bei Comedy Central die "Daily Show" mit Jon Stewart und der "Colbert Report" laufen, beides Sendungen, deren Schnippsel zu den meistgesehenen auf Youtube gehören, und deren Hosts sich selbst bereits mehrmals in ihren Shows auf die Video-Sharing-Seite bezogen hatten.

Rückzieher

Nun zieht man aber wieder zurück: Viacom, der Besitzer von Comedy Central, hat bekannt gegeben, dass man Youtube veranlasst hat, die Clips wieder freizugeben. Für die weitere Zukunft hofft man auf eine Übereinkunft, die es ermöglichen soll, dass die Sendungen auch weiterhin auf der Video-Sharing-Seite angeboten werden können. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.