Noch unbestätigt: Kelag lädt fünf Agenturen zur Präsentation

4. Juli 2000, 12:57
Fünf Agenturen lässt die Kärntner Elektrizitätsgesellschaft Kelag um ihren Werbeetat antreteten - offizielle Bestätigungen stehen freilich noch aus. Nach Informationen von etat.at handelt es sich um drei Kärntner Agenturen - neben einer Arbeitsgemeinschaft aus Public Affairs und Pronto PR als Etathalter TopTeam sowie The White House - und zwei aus Wien: Barci & Partner Young & Rubicam sowie Unique. Von der Kelag verlautete Dienstag lediglich, mit einer Entscheidung sei Anfang August zu rechnen.
Share if you care.