"Dad's Dead" bei Media Markt: Mysterythriller von David Schalko

9. November 2006, 14:29
64 Postings

Gratis-DVD soll vor allem die Jugend ansprechen - Erhältlich ab 8. Nobember - Computerspiel folgt - Mit Ansichtssache

Seit einiger Zeit geistern die "Dad's Dead"-Teaser durch die heimische Werbelandschaft. Am Donnerstag enthüllten die verantwortlichen Werbetreibenden das dazugehörige Produkt: Media Markt ließ einen 40-minütigen Horrorthriller produzieren, "Dad's Dead" ist gratis ab 8. November exklusiv bei Media Markt auf DVD erhältlich.

Jugend im Visier

Mit dieser "neuen Art von Publikumsansprache" will Media Markt-Marketingleiter Manfred Gansterer die "gegen klassische Werbung oftmals resistente Jugend" ansprechen, junge Käufer sollen dadurch verstärkt in die Media Markt-Filialen gelockt werden. Details zu den Kosten will Media Markt nicht nennen, "Low Budget", so Marketing-Chef Gansterer dazu.

Idee von Schalko, Lueftner produzierte

Die Idee für "Dad's Dead" stammt von David Schalko, produziert wurde der Film von John Lueftner (Superfilm), Regie führte Christopher Schier. Der Plot: Die Ehe von Hannes und Claudia Brahms ist in der Krise. Claudias ewige Vorwürfe, dass der arbeitslose Hannes nicht einmal fähig ist auf die gemeinsame Tochter Maria aufzupassen sorgen zusätzlich für schlechte Laune. Als Maria beim Einkaufsbummel mit Hannes plötzlich in einem Media Markt verschwindet, wird Claudias Albtraum wahr: Es beginnt eine panische Suche nach dem Mädchen. Als Maria plötzlich im Fernsehen auftaucht und Hannes auffordert, sie aus dem Markt zu holen - mit der Anweisung, er solle alleine kommen - nehmen die Ereignisse ihren Lauf ...

"Revolutionäres"

"Wir haben hier etwas völlig Revolutionäres ausprobiert", so Produzent John Lueftner. David Schalko bezeichnete die "Low-Budget-Produktion" als Mischung aus "interessantem Spielfilm" und "Direct-Marketing". Ab 8. November ist der Film gegen einen kostenlosen Gutschein bei allen österreichischen Media Markt-Filialen erhältlich - die erste Auflage beträgt 20.000 Stück. Sollte die Erstauflage schnell vergriffen sein, werde sofort nachproduziert, so Media Markt-Marketingleiter Gansterer. Ab 2. Dezember soll das dazu passende Computer-Spiel folgen, der Preis dafür liegt bei 9,99 Euro. (APA/red)

Credits

Kampagnenkonzept: Agenturprojekt42 | Buch: David Schalko | Regie: Christopher Schier | Produzent: John Lueftner | Musik/ Titelsong: Markus 'Molli' Moldan & naca7 | Darsteller: Andreas Patton als Hannes Brahms (Vater), Simona Sbaffi als Claudia Brahms (Mutter), Axelle Krieger als Maria (Tochter), Peter G. Pertusini als Verkäufer, Christian Strasser als Kommissar, Eberhard Wagner als Portier, u.v.a.

  • Filmplakat zu "Dad's Dead"
    foto: superfilm

    Filmplakat zu "Dad's Dead"

  • v.l.n.r: Christopher Schier (Regisseur, Superfilm), David Schalko (Fernsehmacher und Autor, Idee und Buch), John Lueftner (Superfilm, Produzent), Manfred Gansterer (Media Markt, MSB GmbH) bei der Präsentation am Donnerstag
    fotodienst, anna rauchenberger

    v.l.n.r: Christopher Schier (Regisseur, Superfilm), David Schalko (Fernsehmacher und Autor, Idee und Buch), John Lueftner (Superfilm, Produzent), Manfred Gansterer (Media Markt, MSB GmbH) bei der Präsentation am Donnerstag

Share if you care.