Zu section.d gesellen sich section.e und section.p

4. Juli 2000, 09:08
section.d mit Sitz in Wien und Hamburg schenkt sich nach den Etatgewinnen von Högl-Schuhe und der Windsor-Frauenmarke Clothcraft (etat.at berichtete) - zwei neue Geschäftsfelder: section.e nennt man jenes für Neue Medien, section.p jene für Corporate Publishing. Auf der Kundenliste finden sich auch Peek & Cloppenburg und das Burgtheater.
Share if you care.