Dienstag: Mein Leben als Hund

30. Oktober 2006, 18:28
posten

23.10 bis 0.50 | BR | FILM | Schweden 1985, Lasse Hallström

Der zwölfjährige Ingemar wächst unter schwierigen Umständen bei seiner kranken Mutter auf. Als diese stirbt, findet das lebhafte Kind bei Verwandten auf dem Land eine neue Heimat. Humorvoll, sensibel und ohne gröbere Sentimentalität wird die Entwicklungsgeschichte eines Buben geschildert, das Thema einer schwierigen Kindheit ernst und intensiv verarbeitet.
Share if you care.