Feuerwehreinsatz bei U-Bahn-Station Schwedenplatz

31. Oktober 2006, 18:25
posten

Elektrischer Defekt bei Schaltgetriebe einer Garnitur sorgte für starke Rauchentwicklung

Wien - Ein elektrischer Defekt bei einer Garnitur der U-Bahn-Linie U4 hat am Montagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz geführt. Das betroffene Fahrzeug war kurz nach 15.00 Uhr in der Station Schwedenplatz zum Stillstand gekommen. Wegen des kaputten Schaltgetriebes kam es zu einer starken Rauchentwicklung.

Mitarbeiter der Wiener Linien evakuierten das Fahrzeug, das Richtung Hütteldorf unterwegs war, und räumten den betroffenen Bahnsteig. Verletzt wurde niemand. Die U-Bahn-Garnitur wurde abtransportiert. Kurz nach 15.30 Uhr konnte der Verkehr wieder aufgenommen werden. (APA)

Share if you care.