Körperfülle

31. Oktober 2006, 19:30
94 Postings

Podiumsdiskussion: Starke Frauen zwischen Schönheitsnormen und Gesundheit

"Nicht jede dicke Frau ist essüchtig. Während die Essucht eine Erkrankung darstellt, die psychotherapeutische Behandlung nötig macht, erscheint Dicksein als ein Affront gegenüber einem rigiden Schönheits- und Gesundheitsideal. Obwohl Übergewicht nicht automatisch die Gesundheit belastet, wird das Thema selten sachlich betrachtet", schreiben die Veranstalterinnen in der Ankündigung der Podiumsdiskussion "Starke Frauen zwischen Schönheitsnormen, Körperfülle und Gesundheit" des Frauengesundheitszentrums Graz.

Informationen

Mittwoch, 22. November 2006
19.00 Uhr
Rathaus der Stadt Graz
Am Podium: Dr.in Kathrin Beyer (ServiceCenterHannover)
Mag.a Sabine Hollomey (Styria Vitalis)
Mag.a Kerstin Pirker (Frauengesundheitszentrum)
Moderation: Dr.in Felice Gallé
Email
www.fgz.co.at.

Share if you care.