Iranischer Außenminister ruft Palästinenser zur Einigkeit auf

31. Oktober 2006, 10:27
2 Postings

Mottaki trifft Hamas-Führer Mashaal in Damaskus

Damaskus - Der iranische Außenminister Manuchehr Mottaki hat die zerstrittenen palästinensischen Organisationen Hamas und Fatah zur Einigkeit aufgerufen. Mottaki sagte nach einem Treffen mit dem politischen Hamas-Führer Khaled Mashaal am Sonntag in Damaskus, die nationale Aussöhnung und Einheit der Palästinenser seien "der einzige Weg zur Lösung der Probleme des palästinensischen Volkes".

Er lobte, dass Hamas und Fatah eine Übereinkunft anstrebten und forderte beide zu weiterem Widerstand gegen Israel und deren westliche Unterstützer auf. Der Iran gilt neben Syrien als Förderer der radikalislamischen Hamas. (APA/dpa)

Share if you care.