Rossi hat die besten Karten

29. Oktober 2006, 15:09
1 Posting

Il dottore startet in Valencia aus der Pole - WM-Rivale Hayden nur Fünfter - KTM-Pilot Aoyama erzielte Bestzeit in 250er-Klasse

Valencia - Valentino Rossi hat am Samstag in Valencia die Pole Position für den letzten Motorrad-WM-Saisonlauf erobert. Der 27-jährige Italiener erzielte auf seiner Yamaha in 1:31,002 Minuten nicht nur Bestzeit in der MotoGP-Klasse, sondern auch einen neuen Rundenrekord auf dem 4,005 km langen Ricardo-Tormo-Circuit. Für Rossi war es die fünfte "Pole" in diesem Jahr.

Der US-Amerikaner Nicky Hayden, der als einziger noch den insgesamt achten WM-Titel von "Dottore" Rossi verhindern könnte, startet dagegen als Qualifying-Fünfter am Sonntag nur aus Reihe zwei. Hayden geht mit acht Punkten Rückstand in den letzten Saisonlauf. Rossi genügt deshalb schon Rang zwei in Valencia, um zum sechsten Mal in Serie den Titel in der Königsklasse zu holen.

In der Viertelliter-Klasse sicherte sich der japanische KTM-Pilot Hiroshi Aoyama den besten Startplatz für Sonntag, in der Achtelliter-Kategorie war dagegen der bereits als Champion feststehende Spanier Alvaro Bautista Schnellster. Der finnische KTM-Fahrer Mika Kallio musste mit über einer halben Sekunde Rückstand mit Platz fünf zufrieden sein.

Neben der MotoGP fällt am Sonntag auch in der 250-ccm-Klasse die Titelentscheidung: Lokalmatador Jorge Lorenzo (Aprilia), der vor dem letzten Saisonrennen die WM-Wertung mit 13 Punkten vor dem Italiener Andrea Dovizioso (Honda) anführt, wurde im Qualifying Zweiter, Dovizioso nur Siebenter. (APA)

Wichtigere Samstag-Ergebnisse vom Qualifying für die Motorrad-WM-Finalläufe am Sonntag in Valencia (ab 10:45 Uhr/live ATV und Eurosport):

MotoGP: 1. Valentino Rossi (ITA) Yamaha 1:31,002 Min. (Schnitt: 158,436 km/h) - 2. Troy Bayliss (AUS) Ducati +0,208 Sek. - 3. Loris Capirossi (ITA) Ducati 0,305 - 4. Shinya Nakano (JPN) Kawasaki 0,339 - 5. Nicky Hayden (USA) Honda 0,376 - 6. Daniel Pedrosa (ESP) Honda 0,383

Klasse bis 250 ccm: 1. Hiroshi Aoyama (JPN) KTM 1:35,109 (151,594 km/h) - 2. Jorge Lorenzo (ESP) Aprilia +0,341 - 3. Alex De Angelis (SMR) Aprilia 0,430 - 4. Roberto Locatelli (ITA) Aprilia 0,656 - 5. Marco Simoncelli (ITA) Gilera 0,706. Weiter: 11. Manuel Poggiali (SMR) KTM 1,427

Klasse bis 125 ccm: 1. Alvaro Bautista (ESP) Aprilia 1:39,058 - 2. Hector Faubel (ESP) Aprilia +0,230 - 3. Sergio Gadea (ESP) Aprilia 0,441 - 4. Mattia Pasini (ITA) Aprilia 0,609 - 5. Mika Kallio (FIN) KTM 0,640. Weiter: 8. Julian Simon (ESP) KTM 0,891 - 10. Randy Krummenbacher (SUI) KTM 1,185 - 28. Michael Ranseder (AUT) KTM 2,683

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Für Valentino Rossi scheint in Valencia alles perfekt zu laufen.

Share if you care.