Bush: Teheran darf nicht in Besitz von Atomwaffen gelangen

27. Oktober 2006, 20:46
1 Posting

Internationale Gemeinschaft zu Verstärkung der Bemühungen aufgerufen

Washington - US-Präsident George W. Bush hat die internationale Gemeinschaft aufgerufen, ihre Anstrengungen zu verstärken, um zu verhindern, dass der Iran in den Besitz von Atomwaffen gelangt. Bush reagierte am Freitag auf Berichte, wonach der Iran eine neue Kaskade von Gaszentrifugen zur Urananreicherung in Betrieb genommen habe.

Die internationale Gemeinschaft müsse die Iraner zu der Überzeugung bringen, dass eine Fortsetzung ihres Atomprogramms sie in die Isolation führen werde, sagte der US-Präsident vor Journalisten im Anschluss an eine Unterredung mit NATO-Generalsekretär Jaap de Hoop Scheffer im Weißen Haus in Washington. Die Vorstellung, dass Teheran Atomwaffen besitze, sei inakzeptabel. (APA/Reuters)

Share if you care.