Ubuntu 6.10 ist frei

27. November 2006, 12:14
64 Postings

Neue Version startet schneller, ist für optische Spielereien optimiert und enthält aktuelles Softwarepaket

Das Team um Ubuntu hat auf seiner Webseite die lang ersehnte neue Version (Edgy Eft) seines Betriebssystems herausgegeben.

Schneller

Von seinem Vorgänger unterscheidet sich die Ausgabe 6.10 vor allem durch den optimierten Systemstart, der dank des Initialisierungssystems "Upstart" nun wesentlich flotter von Statten gehen soll.

Schöner

Edgy Eft basiert auf dem Kernel 2.6.17 und verwendet die Desktop-Umgebung Gnome 2.16. Für die grafische Darstellung sorgt der um AIGLX-Unterstützung erweiterte X-Server Xorg 7.1. Damit man in den Genuß der 3D-Effekte kommen kann, gilt es allerdings noch den Fenstermanager Compiz im Nachhinein aufzuspielen.

Software-Paket

Neben dem aktuellen Firefox 2-Browser, ist der Instant-Messenger Gaim 2.0 und die freie Office-Software OpenOffice 2.0.4 beigelegt. Bei Letzter handelt es um den zweiten Release-Candidate, die finale Version steht bekanntlich noch aus. Die Virtualisierungs-Lösung Xen ist dem Release ebenfalls beigefügt, muss jedoch nachinstalliert werden.

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.