PC-Hersteller installieren künftig Linux auf ihren Rechnern

2. Jänner 2007, 08:49
22 Postings

Vier Fabrikanten haben mit Novell eine Übereinkunft getroffen - Der Kunde hat nun die Quahl der Wahl

Ein Deal mit vier Computerherstellern aus verschiedenen Ländern sorgt in Zukunft für vorinstallierte Suse Linux Enterprise Desktop 10-Versionen (SLED). Der Linux-Distributer Novell erreichte eine Übereinkunft mit dem russischen Unternehmen ETegro Technologies, dem amerikanischen Hersteller R Cubed Technologies, sowie den Unternehmen Maxdata und Transtec, wonach deren Konsumenten künftig auch Linux auf ihren Rechnern bestellen können.

Rückblick

Bisher hatte Novell lediglich eine Partnerschaft mit dem chinesischen Computer-Produzenten Lenovo. Dieser wiederum bewarb seine Rechner lediglich mit der SLED-Tauglichkeit - die Installation muss der Kunde derweil selbst vornehmen. (red)

Links

Novell

  • Artikelbild
    novell
Share if you care.