Busunfall in Indien: Mindestens 25 Tote

29. Oktober 2006, 19:00
posten

Weitere 45 Passagiere verletzt

Gauhati - Im Nordosten Indiens ist ein voll besetzter Bus in einen Fluss gestürzt. Mindestens 25 Menschen kamen ums Leben, wie die Behörden am Donnerstag mitteilten. Weitere 45 Passagiere erlitten bei dem Unfall am Mittwochabend im Unionsstaat Sikkim Verletzungen. Den Angaben zufolge verlor der Fahrer in einer scharfen Kurve die Kontrolle über den Bus, der in einer Bergregion in den Fluss Teesta stürzte. (APA/AP)
Share if you care.