Fahrraddieb sägte Baum um

29. Oktober 2006, 18:55
13 Postings

Das Bügelschloss war zu hart, deshalb sägte Mann in Kassel Baum durch, um an Mountainbike zu kommen

Kassel - Weil er es nicht schaffte, ein Fahrradschloss zu öffnen, sägte ein Dieb in Kassel einen ganzen Baum um. Nach Angaben der Polizei vom Mittwoch war das Rad mit einem starken Stahlbügelschloss an einem fünf Meter hohen Ahorn festgemacht.

Der Unbekannte sägte den zehn Zentimeter dicken Stamm an einer Kasseler Hauptverkehrsstraße einfach ab und nahm das teure Mountainbike "samt ordnungsgemäß zum Einsatz gebrachten Bügelschloss" mit. Anrainer hatten den Dieb für einen Baumpfleger der Stadt gehalten. (APA/dpa)

Share if you care.