ÖBB weiten Billig-Tickets aus

2. Jänner 2007, 09:31
20 Postings

Ab 2007 mit "SparSchiene" ab 19 Euro in über 100 europäische Städte

Wien - Knapp 645.000 Billig-Tickets stehen ÖBB-Bahnfahrern im Jahr 2007 zur Verfügung. Die "SparSchiene"-Angebote seien auf über 100 Destinationen in Zentraleuropa ausgeweitet worden, teilte das Unternehmen am Mittwoch in einer Aussendung mit.

Ab 19 bzw. 29 Euro kann man ohne zusätzliche Gebühren in Städte Deutschlands, Italiens, Ungarns, Polens, Tschechiens, Frankreichs, Kroatiens, Sloweniens, der Slowakei und Schweiz reisen. Budapest steuern die ÖBB vom Wiener Westbahnhof beispielsweise ab 19 Euro an, Venedig ab 29. (APA)

  • Venedig ist eine der beliebtesten SparSchiene-Destinationen: Eine Fahrt in die Canale-Stadt ist ab 29 Euro zu haben
    foto: connaisseur

    Venedig ist eine der beliebtesten SparSchiene-Destinationen: Eine Fahrt in die Canale-Stadt ist ab 29 Euro zu haben

Share if you care.