Gegen die Weltelite

27. Oktober 2006, 23:35
posten

Tischtennis: Schlager und Chen bei Weltcup in Paris - Ex-Weltmeister kehrt an Stätte seines größten Erfolges zurück

Wien/Paris - Gleich zwei ÖTTV-Spieler - Werner Schlager und Chen Weixing - sind beim 27. Tischtennis-Weltcup von Freitag bis Sonntag in Paris vertreten. Schlager kehrt bei dem mit 135.000 Dollar dotierten Turnier an die Stätte seines größten Erfolges zurück. 2003 hatte er in der Stadt an der Seine den WM-Titel erobert. Das Feld der 16 Spieler aus allen Kontinenten wird vom aktuellen Weltmeister Wang Liqin (CHN) und Titelverteidiger Timo Boll (GER) angeführt.

Die Auslosung der Vierer-Gruppen, aus denen jeweils zwei Spieler ins Viertelfinale aufsteigen, erfolgt am Donnerstagabend. Neben den sechs Kontinentalmeistern sind die besten Spieler der Weltrangliste startberechtigt, zu denen auch Chen zählt. Schlager erhielt vom Weltverband (ITTF) eine von zwei Wild Cards.(APA)

Share if you care.