Genehmigung für erste vollständige Gesichtstransplantation erteilt

31. Oktober 2006, 11:34
posten

Londoner Ethikrat hat entschieden: Anfragen von 34 Menschen aus der ganzen Welt bislang eingelangt, Kandidaten noch nicht fix

London - Der Ethikrat des Londoner Royal Free Hospitals hat am Mittwoch die Genehmigung für die weltweit erste vollständige Gesichtstransplantation erteilt. Ein Sprecher erklärte, Kandidaten für diese Operation seien noch nicht ausgewählt worden. Eine solche Liste werde wahrscheinlich innerhalb des nächsten Jahres vorliegen.

Die Französin Isabelle Dinoire hatte im vergangenen Jahr als erster Mensch überhaupt Gesichtsteile von einem Spender übertragen bekommen. In einer 15-stündigen Operation gaben ihr die Ärzte eine neue Nase, einen neuen Mund und ein Kinn. Dinoire war von ihrem Hund angegriffen worden, der ihr das Gesicht zerfleischte.

Leidensdruck

Der britische Chirurg Peter Butler will nun ein vollständiges Gesicht von einem Spender auf einen Patienten mit schweren Verletzungen übertragen. Er habe bereits Anfragen von 34 Menschen aus der ganzen Welt erhalten, sagte Butler. Alle hätten wahrscheinlich schon 50 bis 70 Operationen hinter sich, hätten aber immer noch Probleme und würden auf der Straße angestarrt. (APA/AP)

Share if you care.