Supermarkt "gründlich" überfallen

25. Oktober 2006, 10:36
1 Posting

Kassenlade, Tresorinhalt und Handy gestohlen

Wien - Äußerst "gründlich" hat am Dienstagabend ein Duo eine "Billa"-Filiale in Wien-Mariahilf überfallen: Die beiden Männer bedrohten zwei Angestellte in der Corneliusgasse mit einer Faustfeuerwaffe, forderten die Herausgabe der Schlüssel und sperrten ihre Opfer ins Büro. Anschließend leerten sie den Tresor, stahlen die Kassenlade sowie ein Handy und flüchteten unbehelligt. (APA)
Share if you care.