Nationalpark Donau-Auen feiert zehnjähriges Bestehen

31. Oktober 2006, 11:31
3 Postings

Großes Fest mit internationalen Gästen am Nationalfeiertag im Nationalpark-Zentrum Schloss Orth

Wien - Der Nationalpark Donau-Auen feiert seinen zehnten Geburtstag am Nationalfeiertag am Donnerstag mit einem "internationalen Donautreffen" im Nationalpark-Zentrum Schloss Orth. Seit der Vertragsunterzeichnung für die Gründung am 27. Oktober 1996 sei viel erreicht worden, verwies Direktor Carl Manzano in einer Aussendung darauf, dass heute 9.300 Hektar Flussauen zwischen Wien und Bratislava unter Schutz stehen.

Der Nationalpark ist ein Refugium für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten, der Auwald wurde außer Nutzung gestellt. Die Wasserbau-Projekte hätten internationale Vorbildwirkung, durch Gewässervernetzung und Uferrückbau sei eine Trendwende im Flussbau an der Donau eingeleitet worden.

Über eine Million Besucher jährlich

Mehr als eine Million Besucher jährlich suchen Erholung und Naturerlebnis im Nationalpark. Ein breites Spektrum an Exkursionen zu Lande und zu Wasser, Nationalpark-Camps und das Nationalpark-Zentrum in Schloss Orth machen den Nationalpark Donau-Auen zu einem Zentrum der Natur- und Umweltbildung.

Doch die Region Wien-Bratislava ist einer rasanten Entwicklung ausgesetzt. Große Infrastrukturprojekte wie der Bau der S1, die Erweiterung des Flughafens Schwechat und der Ausbau der Wasserstraße Donau werden die weitere Entwicklung des Nationalparks mit prägen. "Umso wichtiger war vor zehn Jahren die Entscheidung für den Nationalpark", so Manzano: "Nur der hohe Schutzstatus und die organisatorische Struktur eines Nationalparks geben die Möglichkeit, Wertvolles zu bewahren und schädlichen Entwicklungen aktiv zu begegnen."

In der Aussendung wurde auf die Kooperation mit zahlreichen wichtigen Partnern verwiesen - von politisch Verantwortlichen in Bund, Niederösterreich und Wien über Beiräte, Behörden, regionale Partner und Forstverwaltungen bis zur Wasserstraßengesellschaft via donau. Im kommenden Jahrzehnt will der Nationalpark die begonnene Zusammenarbeit mit den anderen großen Naturschutzgebieten an der Donau verstärken. Daher sind zum Fest - mit Musik, Tombola, Führungen, Dia-Shows und Ausstellung - auch Partner aus Deutschland, Serbien, Kroatien, Ungarn, der Slowakei und Österreich geladen (Programm ab 11.00 Uhr). (APA)

Donau-Fest
am 26. Oktober 2006 ab 11.00 Uhr
Nationalpark Donau-Auen
Zentrum Schloss Orth

Informationen:
Tel.: 02212/3555
Mail: schlossorth@donauauen.at
Link: www.donauauen.at

  • Die Donauauen in der Wiener Lobau. Der Nationalpark feiert am Nationalfeiertag seinen zehnten Geburtstag.
    foto: der standard/newald

    Die Donauauen in der Wiener Lobau. Der Nationalpark feiert am Nationalfeiertag seinen zehnten Geburtstag.

Share if you care.