Serieneinbrecher in Wien auf frischer Tat ertappt

24. Oktober 2006, 11:21
posten

Drei Männer nach Diebstahl in Tischlerei und Kindergarten festgenommen

Drei Männer sind Montag bei einer Einbruchstour in Wien-Mariahilf auf frischer Tat ertappt und festgenommen worden. Die Männer hatten zuerst in eine Tischlerei eingebrochen und hatten sich anschließend Zugang zu den Räumlichkeiten eines Kindergartens verschafft. Ein Hausbewohner beobachtete jedoch die Täter und verständigte die Polizei.

In der Tischlerei stahlen die Männer die Brieftasche sowie die Wohnungsschlüssel des Inhabers. Mit diesen versuchten sie in die Wohnung einzudringen. Doch die Frau des Tischlereibesitzers war zu diesem Zeitpunkt zu Hause. Von innen schlug sie gegen die Tür, worauf die Täter das Weite suchten. Dabei waren sie aber schon von einem Anrainer beobachtet worden.

Station Nummer drei war schließlich ein Kindergarten in der Mollardgasse. Einer der Männer verschaffte sich mit der Bitte, ob er das WC aufsuchen dürfe, Zugang zu den Spinden. Da einer der Kindergärtnerinnen das Verhalten des ungebetenen Gastes verdächtig vorkam, ging sie ihm später nach. Wenig später war die vom Anrainer verständigte Polizeistreife bereits eingetroffen und nahm die Täter fest. (APA)

Share if you care.