Straßenschlachten: Dutzende Verletzte

30. Oktober 2006, 18:40
230 Postings
Bild 1 von 7

Nach den Unruhen am Rande der Feiern zum 50. Jahrestag des Volksaufstands in Ungarn von 1956 hat die Budapester Polizei in der Nacht zum Dienstag die Ordnung wiederhergestellt. Gegen 02.00 Uhr früh räumte die Bereitschaftspolizei unter Einsatz von Tränengas und Wasserwerfern den Pester Brückenkopf der Elisabethbrücke, wo sich mehrere hundert Demonstranten hinter einer aus Bauschutt aufgetürmten Barrikade verschanzt hatten und die Polizisten mit Ziegelsteinen und vereinzelt auch mit Molotow-Cocktails bewarfen.

Share if you care.