Für Rachimov läuft's

30. Oktober 2006, 11:34
2 Postings

Amkar Perm spielte gegen Leader ZSKA Moskau 0:0

Perm/Russland - Cheftrainer Raschid Rachimow und "Co" Alfred Tatar sorgen in der russischen Fußball-Meisterschaft mit ihrem Klub Amkar Perm weiter für positive Schlagzeilen. In der 24. Runde trotzte die Mannschaft aus der Provinz zu Hause Tabellenführer und Champions-League-Starter ZSKA Moskau (zuletzt 1:0 gegen Arsenal) ein 0:0 ab.

Der Tadschike Rachimow hatten Perm im September tief in der Abstiegszone übernommen, nun weist der seitdem ungeschlagene Klub aus dem Ural acht Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsplatz auf. In der russischen Liga sind noch sechs Runden zu spielen, die Meisterschaft endet am 26. November.(APA)

Share if you care.