OÖ: Pensionistin schlug Einbrecher mit Krücken in die Flucht

23. Oktober 2006, 21:21
3 Postings

Eindringlinge auf frischer Tat ertappt

Linz - Einer 74-jährige Pensionistin aus Neuhofen (Bezirk Ried im Innkreis) hat am Sonntag - ohne polizeiliche Hilfe - Einbrecher in die Flucht geschlagen. Durch lautes Geschrei und Drohen mit ihren Krücken konnte sie die Eindringlinge vertreiben, hieß es in der Presseaussendung der Sicherheitsdirektion am Montag.

Am Nachmittag waren der Frau eigenartige Geräusche im Haus aufgefallen. Als sie die Tür zum Wohnzimmer öffnete, überraschte sie die Einbrecher auf frischer Tat. Nach den - vermutlich drei - Tätern wird noch gesucht. (APA)

Share if you care.