Erste Beta von WinZip 11 mit RAR-Unterstützung

31. Oktober 2006, 10:20
9 Postings

Das Archivierprogramm mit Entpack-Support für weitere Formate - Software entscheidet automatisch über beste Kompression

Mit einer ersten Beta gibt der Hersteller des beliebten Windows-Archivierprogramms WinZip nun einen ersten Einblick in die Funktionalität der kommenden Generation der eigenen Software. Herausragendes Merkmal von WinZip 11 ist dabei die neu hinzugekommene Unterstützung für weitere Packformate, konkret RAR und BZip2.

Support

Allerdings handelt es sich dabei vorerst nur um eine begrenzte Unterstützung. Während das Auspacken entsprechender Dateien nun tatsächlich funktioniert, benötigt es für das Packen in den entsprechenden Formaten weiterhin anderer Software. Ebenfalls neu ist die Möglichkeit, dass man die Wahl der jeweiligen Kompression der Software selbst überlässt - je nach Inhalt der zu packenden Dateien soll diese die richtige Wahl treffen.

Neues

Zu den weiteren Neuerungen gehören ein eigener Algorithmus, der WAV-Dateien platzsparender als bisher zusammenfassen können soll. Außerdem wurde das Versenden von Paketen per Mail angeblich vereinfacht, ebenso werden in Archiven enthaltene Bilder nun in einer Miniaturansicht präsentiert.

Download

Die Beta-Version von WinZip 11 kann kostenlos ausprobiert werden. Bei der fertigen Version soll es dann wieder wie gehabt eine Standard- und eine Pro-Version geben, die dann mit 30 bzw. 50 US-Dollar zu Buche schlägt. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.