Ex-Innenminister Schily im Fall El Masri vernommen

24. Oktober 2006, 13:02
posten

Schriftliche Antwort auf Fragen der Münchner Staatsanwaltschaft

Berlin - Der frühere deutsche Innenminister Otto Schily ist einem Bericht zufolge von der Münchner Staatsanwaltschaft im Fall des verschleppten Deutsch-Libanesen Khaled el Masri vernommen worden. Dies habe der Staatsanwalt Martin Hofmann bestätigt, schreibt die Tageszeitung "Die Welt". Demnach wurde Schily vor wenigen Tagen in Berlin vernommen. "Herr Schily hat uns dort eine schriftliche Antwort auf unsere ihm in einem Schreiben gestellten Fragen übergeben und sich dafür entschuldigt, dass wir so lange darauf warten mussten", sagte Hofmann.

Nach den Worten des Staatsanwaltes wurde Schily auch mündlich zu dem Fall befragt. "Wir sind in der Sache weitergekommen", sagte er. Schily war Berichten zufolge im Mai 2004 vom damaligen US-Botschafter Daniel Coats über die Verschleppung El Masris informiert worden. (APA/AP)

Share if you care.