Oldie Asceric führt St. Pölten zum Sieg

25. Oktober 2006, 10:46
posten

Zwölf Punkte des 41-Jährigern bei 75:68 über Mattersburg - Kapfenberg, Gmunden und Klosterneuburg noch mit weißer Weste

Wien - Nach der zweiten Runde der Basketball-Bundesliga der Herren haben nur noch drei Teams eine weiße Weste. Tabellenführer Kapfenberg siegte am Freitag beim Aufsteiger Basket Clubs of Vienna klar 79:55 (32:26), während Meister Gmunden in Klagenfurt bei den Piraten mit 83:70 (40:40) die Oberhand behielt. Der Dritte im Bunde der Ungeschlagenen ist Klosterneuburg nach einem 102:89-Erfolg in Güssing dank 38 Punkten von Edwards.

Thema des Tages war aber das Comeback des 41-jährigen Neno Asceric im Dress der St. Pöltner Haie. Der ehemalige ÖBV-Teamspieler, der die Niederösterreicher in den 90er-Jahren zu fünf Meister-Titeln und drei Cup-Siegen geführt hatte, war in der Landeshauptstadt nach achteinhalb Jahren gleich wieder Topscorer für die Hausherren, die einen 75:68-(28:29)-Sieg über Mattersburg feierten. Wie sein Teamkollege Kerschbaummayr kam der gebürtige Serbe und langjährige Frankreich-Legionär auf zwölf Punkte.

Neben St. Pölten feierten auch Wels und Fürstenfeld Heimsiege. Die Oberösterreicher legten mit einem fulminanten 15:0-Start (5.) den Grundstein zum 100:75 (50:27) gegen Traiskirchen. Die Steirer setzten sich gegen die Oberwart Gunners 87:73 (43:35) durch und kamen damit ebenfalls zum ersten Saisonerfolg. Güssing, die Wörthersee Piraten und BC Vienna sind hingegen noch punktlos. (APA)

RESULTATE, 2. Runde:

  • St. Pöltner Haie - Mattersburg VIVA 49ers 75:68 (28:29) Beste Werfer: Asceric, Kerschbaummayr je 12 bzw. Mitchell 18, Memcic 16

  • BSC Panthers Fürstenfeld - Gunners Oberwart 87:73 (43:35) Beste Werfer: Massiah 20, Jandl 17 bzw. Johnson 17, Trofholz 14

  • UBC ökoStadt Güssing Knights - Xion Dukes Klosterneuburg 89:102 (47:63) Beste Werfer: Mathis 28, Knight, Müllner je 17 bzw. Edwards 38, Gangl 23

  • kelag Wörthersee Piraten - Allianz Swans Gmunden 70:83 (40:40) Beste Werfer: Grum 23, Shavies 17 bzw. Mayes 27, Hütter 17

  • WBC Kraftwek Wels - Arkadia Traiskirchen Lions 100:75 (50:27) Beste Werfer: Boob 27, Quadri 18 bzw. Stazic 31, Lamesic 18

  • Basket Clubs of Vienna - Kapfenberg Bulls 55:79 (26:32) Beste Werfer: Rhynes 22, Dockner, Rajkovic je 10 bzw. Forrestal 19, Zeleznik 18
    Share if you care.