Tausend-Kontakte-Preis (TKP)

22. Oktober 2006, 12:26
1 Posting
Generell wird Online-Werbung nach dem TKP (Tausend-Kontakte-Preis) abgerechnet. Dabei bezahlt die werbetreibende Firma einen festgesetzten Preis je 1.000 Sichtkontakte mit der Werbung. Der Preis der Werbung ist dabei vollkommen unabhängig vom Erfolg der Werbung.

Beispiel: Der Bannerpreis für eine Schaltung "Run Over Site" (gleichmäßige Verteilung der Werbekontakte über alle Werbeplätze im Zeitraum) beträgt 15 Euro. Die werbetreibende Firma kauft 250.000 Banner. Der Budgetbedarf für diese Schaltung beträgt demnach 3.750 Euro (250.000 * 15 / 1.000). Dieses Modell ist das häufigste in Österreich angewandte Modell zur Abrechnung von Internetwerbung.

Share if you care.