Unique Clients

29. Oktober 2006, 17:46
posten
Die Anzahl der Unique Clients gibt an, wie viele unterschiedliche Clients (Computer) ein Internetangebot innerhalb eines Zeitraumes genutzt haben. Im Vergleich zu Visits handelt es sich dabei um unterschiedliche Computer. Jeder Computer wird innerhalb des Beobachtungszeitraums nur ein einziges Mal gewertet. Dies ist die härteste Vollmessung der Reichweite eines Mediums, dass die Medienlandschaft kennt. Vergleichbar nur mit der Auflagenkontrolle der www.oeak.at.

Beispiel: Besucht ein User mit einem PC dreimal an einem Tag eine Website und sieht sich jedes Mal fünf einzelne Seiten an, entstehen durch diesen Unique Client an diesem Tag 15 Page Impressions bei drei Visits, das System erkennt ihn bei jedem Visit als denselben Unique Client.

Share if you care.