Neffe von VW-Aufseher Piech übernimmt Führung von Medienfirma RTV

25. Oktober 2006, 11:45
posten

Stefan Piech ab sofort Alleinvorstand bei RTV Family Entertainment - Unternehmen produziert und vertreibt Kinder- und Familienprogramme für das Fernsehen

Mit Stefan Piech leitet nun ein Mitglied der Piech-Familie das Medienunternehmen RTV Family Entertainment. Der Neffe des Volkswagen-Aufsichtsratschefs Ferdinand Piech übernimmt ab sofort von Markus Reischl den Posten des Alleinvorstandes des Unternehmen, teilte RTV am Freitag mit. Das Münchener Unternehmen produziert und vertreibt Kinder- und Familienprogramme für das Fernsehen.

Stefan Piech war bisher Aufsichtsratvorsitzender von RTV. Diese Position übernimmt nach Firmenangaben nun Piechs bisheriger Stellvertreter, Sebastian Graf von Wallwitz. Ferner rückt Hans-Michel Piech, ein Bruder des VW-Aufsehers, als ordentliches Mitglied in den Aufsichtsrat nach. Bisher war er Ersatzmitglied. Das Unternehmen wollte die vom Aufsichtsrat beschlossenen Veränderungen nicht kommentieren. Erst Ende Juli war Stefan Piech von der Hauptversammlung zum Aufsichtsratvorsitzenden gewählt worden. Er ist über die F&M Film- und Medien Beteiligungs GmbH Mehrheitsgesellschafter bei RTV.

Die im General Standard notierte RTV-Aktie wurde am Freitag auf dem Frankfurter Parkett mit 1,90 Euro gehandelt, einem Plus von 10,5 Prozent. (APA/Reuters)

Share if you care.