Digital-Funk: "Adonis"-Vergleich kostet Innenministerium 30 Mio.Euro

29. Oktober 2006, 17:02
2 Postings

Bericht bestätigt

Der Vergleich um das geplatzte Digital-Funkprojekt "Adonis" kostet das Innenministerium knapp 30 Mio. Euro. Einen entsprechenden Bericht in der Freitag-Ausgabe der "Kronen-Zeitung" bestätigte die Sprecherin von Ressortchefin Liese Prokop (V) der APA.

181 Mio. Euro gefordert

Die Betreibergesellschaft hatte das Ministerium nach dem Nichtzustandekommen des Projekts auf 181 Mio. Euro geklagt.

Share if you care.