"Rock im Park" wandert weiter

19. Oktober 2006, 20:31
posten

Überraschende Entscheidung: 2007 nicht in Nürnberg

Nürnberg - Das Open-Air-Spektakel "Rock im Park" soll 2007 erstmals seit neun Jahren nicht mehr in Nürnberg stattfinden. Der Veranstalter habe sich völlig unerwartet dazu entschlossen, Nürnberg nicht mehr zu bespielen, teilte die Stadt am Donnerstag mit. Das Festival hätte am Pfingstwochenende (25.-27. Mai 2007) über die Bühne gehen sollen.

Der Veranstalter, die Agentur Argo Konzerte, habe den Termin für das Open Air überraschend auf den Zeitraum vom 1. bis 3. Juni verlegt. Zu diesem Zeitpunkt sei das Franken-Stadion jedoch für den Deutschen Fußball-Bund reserviert. Am 2. Juni findet dort das Länderspiel zwischen Deutschland und San Marino im Rahmen der Qualifikation der Fußball-Europameisterschaft statt. "Die parallele Durchführung beider Veranstaltungen hat sich als nicht durchführbar erwiesen", hieß es in der Mitteilung weiter.

Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly (SPD) bedauerte die Entscheidung der Veranstalter. Trotz Stadionumbaus, Confederations Cup 2005 und der Fußballweltmeisterschaft 2006 habe die Stadt stets Lösungen gefunden, um das Rockfestival abhalten zu können. Die Stadt sei jedoch weiter verhandlungsbereit und auch daran interessiert, "Rock im Park" am bewährten Standort zu halten. (APA/dpa)

Share if you care.