Freitag: Hope and Glory - Der Krieg der Kinder

19. Oktober 2006, 20:31
posten

22.30 bis 0.20 | 3sat | FILM | GB 1986/87. John Boorman

Der Luftkrieg über London dient als Hintergrund für die Geschichte eines Zehnjährigen, der in der Zeit des Terrors und der Trauer heranwächst und den Krieg als großartige "Spielhalde" zu erleben vermag. Ein autobiografisch gefärbter Film, der die Gratwanderung zwischen Freude und Entsetzen, Dramatik und Komik sicher meistert; zugleich eine liebevolle, exzellent fotografierte Chronik der frühen 40er-Jahre.
Share if you care.