Italien verbietet Alkoholverkauf entlang Autobahnen

29. Oktober 2006, 18:58
posten

Maßnahme gegen berauschtes Fahren - Regel gilt rund um die Uhr

Rom - Die italienische Regierung verschärft den Kampf gegen Alkohol am Steuer. Der Ministerrat hat am Donnerstag ein Gesetzesprojekt verabschiedet, mit dem der Verkauf von Alkoholgetränken entlang der Autobahnen tagsüber und nachts eingeführt wird. Bisher war der Alkoholabsatz nur von 22.00 Uhr bis 6.00 Uhr verboten.

Mit dieser Maßnahme will der Gesetzgeber "gegen die negativen Auswirkungen des Alkoholkonsums kämpfen, der für viele Autounfälle verantwortlich sind", hieß es in einer Presseaussendung der Regierung. Laut jüngsten Statistiken kommen jährlich fast 6.000 Menschen in Italien bei Autounfällen ums Leben. Jedes Jahr ereignen sich 130 Unglücke pro 100 Kilometer Straße. (APA)

Share if you care.