Fixtermin für Modellbau-Fans

19. Oktober 2006, 17:53
2 Postings

Am Nationalfeiertag findet wieder die Modellbau-Messe im Messezentrum statt

Wien - Am Nationalfeiertag ist es wieder soweit: Familien, Hobbybastler und Modellbaufreunde pilgern ins neue Messezentrum Wien. Von Donnerstag, den 26., bis einschließlich Sonntag, den 29. Oktober, findet dort die Modellbau-Messe statt. Die Messehallen A, B und C werden voraussichtlich wieder gut gefüllt sein. Im Vorjahr waren es rund 50.000 Besucher, teilte der Veranstalter in einer Presseaussendung mit.

"Action Area"

Spaß, Staunen und Action ist angesagt, wenn sich Jung und Alt Lust auf ihr Hobby holen. Auf einem 1.200 Quadratmeter großen Areal ist die so genannte "Action Arena" eingerichtet. Hier zeigen Profis, was elektrische Flugzeuge und Hubschrauber alles können.

Es gibt auch eine realistische Miniatur-Landschaft mit kleinen Städten und Bergen. Ebenso wirklichkeitsgetreu wie die Szenerie sind auch die Bewegungen innerhalb der Landschaft: Ein brennendes Haus wird durch die Miniaturfeuerwehr gelöscht. Mini-Soldaten führen Militärübungen durch. Pyrotechnische Effekte sorgen für Spaß und Staunen.

Freunde der schnellen Miniautos können auch heuer wieder ihre eigenen Modelle mitbringen und sie beim "Fun Cup" ins Rennen schicken. Für die Semi-Profis gibt es die Wien-Ausscheidung der Carrera Challenge Tour. Der Sieger nimmt an der Ausscheidung zum deutschen Meister am 25. November in Nürnberg teil. In der "Water World" machen es Schiffe und U-Boote in einem nahezu realistischen Umfeld ihren großen Vorbildern nach, und führen Tauchgänge oder Hochseemanöver durch. Auch dieses Jahr gibt es eine Spieleshow mit TV-Moderator Robert Steiner. Spiele wie "Vier gewinnt", "Jenga", "Trivial Pursuit" oder "Kroco Doc" vertreiben garantiert auch den letzten Rest Langeweile. (APA)

Info
Modellbaumesse von 26. bis 29. 10. im Messezentrum Wien, Donnerstag bis Samstag 9 bis 18 Uhr, Sonntag bis 17 Uhr.
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.