Produkt der Woche

30. Oktober 2006, 08:12
1 Posting

Ausgeklügelt in der Gewürzmischung und eigenwillig im Geschmack: die Erdäpfelschokolade

Seit Sepp Zotter Essig und Pilze, Bergkäse und Speck und allerhand Abwegiges mehr in Schokoladetafeln gießt, kann den furchtlosen Feinspitz ja kaum noch etwas schrecken. Bei den Erdäpfeln aber verhält es sich anders. Denn erstens kommt die Schokolade aus der kleinen Werkstatt des wunderbaren Kochs Norbert Payr, Chef des "Lustigen Bauern" im niederösterreichischen Zeiselmauer. Und zweitens war zuerst die Idee da, aus Erdäpfeln und Gewürzen eine Marmelade zu verkochen, und erst als diese eine frappante Ähnlichkeit mit der Konsistenz von Marzipan aufwies, kam die Idee der Schokolade dazu. Das Resultat ist jedenfalls faszinierend, die Gewürzmischungen und Sorten zwischen Ingwer, Kokos, rotem Pfeffer, Cointreau und Vanille überzeugen am Gaumen, und für Gesprächsstoff wäre auch gesorgt. (corti/Der Standard/Rondo/20/10/2006)

Erdäpfelschokolade in verschiedenen Geschmacksrichtungen, ab € 2,90 z. B. bei Weinhandlung Unger & Klein, Gölsdorfgasse 2, 1010 Wien
  • Artikelbild
    foto: hersteller
Share if you care.