Insolvenzverwalter informiert BenQ-Mitarbeiter

19. Oktober 2006, 14:19
posten

Einschnitte werden bei Betriebsversammlung in München bekundet

Nach der Pleite des Handy-Herstellers BenQ Mobile will der Insolvenzverwalter die Mitarbeiter heute (Donnerstag/11.30 Uhr) bei einer Betriebsversammlung in München über die geplanten Einschnitte informieren. Die Veranstaltung soll auch an den Standort Kamp Lintfort in Nordrhein-Westfalen übertragen werden.

Stellungnahme

Bei der Versammlung will auch BenQ-Mobile-Chef Clemens Joos zur Situation des Unternehmens Stellung nehmen. Die ehemalige Siemens-Handysparte hatte vor rund drei Wochen Insolvenzantrag gestellt. (apa)

Share if you care.