Prozess gegen vier US-Soldaten wegen Mordes an 14-jähriger Irakerin

19. Oktober 2006, 18:45
5 Postings

Mädchen vergewaltigt und gemeinsam mit Familie getötet - Zwei der Angeklagten droht die Todesstrafe

Evansville - Vier US-Soldaten müssen sich wegen eines brutalen Sexualverbrechens im Irak vor einem Militärgericht verantworten. Das teilten die US-Streitkräfte am Mittwoch in Evansville im Staat Indiana mit. Zwei der Angeklagten droht demnach die Todesstrafe. Den Soldaten wird vorgeworfen, im März in Mahmudiya südlich von Bagdad eine 14-jährige Irakerin vergewaltigt und anschließend zusammen mit ihren Eltern und ihrer fünfjährigen Schwester umgebracht zu haben.

Bei einer Anhörung im Irak im August waren mehrere Zeugen zu dem Fall gehört worden. In einem weiteren Fall müssen sich ebenfalls vier US-Soldaten für einem Militärgericht verantworten. Sie sollen irakische Gefangene in der nordirakischen Provinz Salahuddin umgebracht haben. (APA/AP)

Share if you care.