Donnerstag: Alexis Sorbas

18. Oktober 2006, 17:43
posten

1.20 bis 3.55 | ZDF | FILM | USA 1964. Michael Cacoyannis

Der Schrift steller Basil (Alan Bates), ein kontaktarmer junger Mann, und Alexis Sorbas (Anthony Quinn), ein vitaler, ergrauter Mazedonier, begegnen einander in Piräus. Basil heuert Sorbas als Werkleiter seiner Braunkohlenmine auf Kreta an. Es ist der Beginn einer Freundschaft zwischen zwei grundverschiedenen Menschen. Anthony Quinn hat aus der Darstellung des Sorbas eine zweite Karriere gebastelt: Der "große Grieche" ist seitdem sein Synonym gewesen, ein Image, das er selbst auch bis zum Gehtnichtmehr ausgewalzt hat.
Share if you care.