Für die Sicherheit der Queen

1. Juli 2000, 15:22

sorgte erstmals eine Frauen-Wache

London - Erstmals in der Geschichte der britischen Monarchie haben am Samstag vier Frauen die Wache vor dem Buckingham-Palast in London übernommen. Die Frauen gehören zu einem australischen Kontingent, das für drei Wochen mit der Bewachung des Königspalastes beauftragt ist. Die Australier, angeführt von Captain Cynthia Anderson, zeigten sich auch bei der Gestaltung des traditionellen Wachwechsels progressiver als die britischen Bärenfellmützen: Die australische Militärkapelle stimmte die Melodie der Fernsehserie "Skippy, das Buschkänguru" an. (APA)
Share if you care.