"Rest in Peace, SMS!"

23. November 2006, 18:46
6 Postings

"3" startet MSN Guerilla Marketing-Kampagne - Motto: "SMS ist tot – MSN am Handy lebt"

Seit September 2006 wird der MSN Messenger am "3"-Handy angeboten, eine spezielle Guerilla Marketing-Kampagne konzentriert sich ab sofort stark auf die jugendliche Zielgruppe. Im Rahmen der neuen Kampagne verabschieden SMS-User in stiller Trauer die Kurznachricht, begrüßen aber gleichzeitig die Möglichkeit, dank MSN am 3Handy ohne Zeichen- und ohne Zeitlimit chatten zu können.

"SMS ist tot – MSN am Handy lebt"

Nach dem Motto "SMS ist tot – MSN am Handy lebt" werden die Vorteile des MSN-Services direkt am mobilen Endgerät kommuniziert. Geworben wird in ausgewählten Print- und Hörfunkmedien und im Internet, außerdem gibt es Supplements/Flyer sowie Giveaways (T-Shirts und Taschen). Im Hörfunkspot geben übrigens die Herren Stermann und Grissemann der Kurznachricht ihr letztes Geleit.

Die Zielgruppe wird auch über Schulposter, Freecards und Direct Mails angesprochen. Auf keinenachricht.at wartet ein Online-Game auf alle User – ebenfalls dem "traurigen" Thema gewidmet! (red)

Credits

3: CCO Alexandra Reich | Head of Marketing Communications: Nicole Prop | Rock + Partner: GF Jürgen Polterauer, Konzept: Doro Bernhard

  • Artikelbild
    foto: 3
Share if you care.